Montag, 24. Januar 2011

Trachtenkniebundstrümpfe

gestern Abend sind sie endlich fertig geworden. Dafür habe ich ca. 50 Std. genadelt. Sie passen meinen Sohn perfekt, nachdem er immer mal wieder anprobieren musste.


Wolle: ca. 15g grüne 4-fach Sockenwolle
und 180 g beigebraune Schachenmayr nomotta Regia Sockenwolle 4-fach

Muster aus zwei Anleitungsheften zusammengestellt
Musterbuch: Überlieferte Strickmuster aus dem steirischen Ennstal  Teil2 in braun mit Strumpfanleitung und Teil3 in blau

Hier habe ich eine freie Anleitung gefunden

Kommentare:

  1. ich kann nur wow sagen, die Stutzen sind der Hammer, hab gestern auch von meinem Sohn einen "Auftrag" für Trachtenstutzen (Gr43) bekommen....freu mich schon wieder mal welche zu stricken.
    Übrigens deine Seite ist voll schön und sehr interessant zum Stöbern.

    Liebe Grüße aus dem Mühlviertel
    Herta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass dir meine Seite gefällt. Ich stöbere auch gerne durch das Netz :)
      Und noch viel Spaß beim Stutzen-stricken.

      LG Magdalena

      Löschen
  2. Wow, von wo hast du denn die Anleitung, ich finde das fast schwieriger, als die Stutzen dann zu stricken. Irgendwie scheint es so, als ob die guten Anleitungen spurlos verschwunden sind.

    Deine Stutzen sind aber wunder-wunder-schön.

    Alles Liebe
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Regina,

      ich habe für dich oben einen Link gesetzt.

      Viele Grüße
      Magdalena

      Löschen